direkt zum Inhalt

News

14.02.2017

Saskia Esken, SPD- Bundestagsabgeordnete, zu Gast in der SRH Calw

Politik trifft Management von Morgen

Saskia Esken, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Calw, und Ernst Dieter Rossmann, Sprecher für Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion, haben in den vergangenen Tagen verschiedene Bildungseinrichtungen besucht. Dabei machten sie vergangene Woche auch Halt bei der SRH Hochschule Calw.

Zu Beginn ging es in einem Gespräch zwischen den beiden Politikern sowie Thomas Müller und Sven Cravotta, den Dekanen der Hochschule, z.B. um Themen wie moderne Lehrmethoden, wie das CORE Prinzip oder die Digitalisierung gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Theorie und Praxis vereint

Im Anschluss daran durften einige Studenten in einer Liveübung ihre zuvor erlernten Interviewtechniken an den beiden Politikern in der Praxis üben. Die Studenten des Kurses Medien- und Kommunikationsmanagement (MUK0916) teilten sich hierfür in zwei Gruppen auf und befragten Rossmann sowie Esken in ihren jeweiligen Fachgebieten.

Prof. Dr. Häntzschel, Studiengangsleiter für Medien- und Kommunikationsmanagement (MUK), war mit dem Auftreten seiner Studenten sehr zufrieden, zumal das Thema Interviewtechnik erst kurz zuvor behandelt wurde und durch äußere Umstände die Interviewzeit deutlich verknappt wurde. Dies, so Häntzschel, spiegele die Realität perfekt wieder und sei damit "super" für die Übung gewesen.

(Quelle: Auszüge, Artikel des Schwarzwälder Boten)